Hilfe Über uns Fehler Melden Startseite

MartkplatzWohnenJobsAnkündigungen
registrieren


Stadt gewählt: Berlin
Profilbild
Name:
christina.riek (Profil anzeigen)

Unibrett des Anbieters
1 Zettel, 1 aktuell


Registriert seit:
31.07.2017
Als registrierter Benutzer kannst du christina.riek an dieser Stelle eine Nachricht senden.
Jetzt registrieren!
Ankündigung
Deutsch-russische Jugendbegegnung im Herbst
Preis: 180
Preisvorschlag: Senden *
* Einloggen oder Registrieren erforderlich
Seit: 31.07.17
Datum: 05.10.15
Deutsch-russische Jugendbegegnung gegen Antiziganismus: Vorurteile ins Abseits!

Ihr seid 17 bis 21 Jahre alt, habt Lust, in die Geschichte zu schauen, um die Gegenwart zu verstehen, wolltet schon immer mal nach Russland und interessiert Euch dafür, wie Eure Peers in St. Petersburg mit Diskriminierung umgehen? Dann bewerbt Euch jetzt für eine Jugendbegegnung in St. Petersburg (Russland) und Berlin zum Thema Antiziganismus, organisiert von Memorial.

Das erwartet Euch:

Eine spannende Auseinandersetzung mit der Frage: Warum werden manche Gruppen diskriminiert? Wie können wir dem wirkungsvoll begegnen? Woher kommen unsere Vorurteile, Klischees und Mythen über Sinti und Roma?

Ihr besucht Gedenkstätten der Verfolgung von Sinti und Roma, sprecht mit Politikern, die in Eurer Stadt für das Zusammenleben mit den unterschiedlichsten Minderheiten verantwortlich sind, ihr gestaltet eine Radiosendung, lernt von zivilgesellschaftlichen Organisationen in beiden Städten deren Projekte gegen Diskriminierung kennen, erfahrt, wie Ihr Euch selbst engagieren könnt, lernt aktive Menschen kennen, die wie ihr die Welt verändern möchten, und noch vieles mehr…

Teilnehmende: 10 Jugendliche aus Deutschland, 10 Jugendliche aus Russland, vier TeamerInnen.

Wann und Wo:
05. bis 11. Oktober 2017 in St. Petersburg;
30. Oktober bis 05. November 2017 in Berlin.

Euer Beitrag: 180 EUR für das gesamte Programm inkl. Reisekosten. Aktive Teilnahme bei der Gestaltung der Radiosendung.

So bewerbt Ihr Euch: Füllt den Anmeldebogen (unter https://www.memorial.de/index.php?id=34#c281) baldmöglichst aus (die angegebene Bewerbungsfrist könnt ihr ignorieren) und schickt ihn an: info@memorial.de. Bei Fragen ruft an: 0176 81118273.

Mehr Infos und das vorläufige Programm für beide Begegnungen findet ihr unter https://www.memorial.de/index.php?id=34#c281.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Mit freundlichen Grüßen

Katya Akopyan und Christina Riek
IMPRESSUM NUTZUNGSBEDINGUNGEN DATENSCHUTZERKLÄRUNG HILFE ÜBER UNS
Die E-Mail-Adresse darf nur Zahlen und die Zeichen a-z, A-Z sowie den Punkt, den Binde- und den Unterstrich und das @ enthalten.
Dein Benutzername darf nur Zahlen und die Zeichen a-z, A-Z sowie den Punkt, den Binde- und den Unterstrich enthalten.
Um gute Kommunikation zu ermöglichen, sollte dein wahrer Name erkennbar sein.
Aus Max Mustermann kannst du z.B. MaxMustermann oder Max.Mustermann verwenden.
Du musst die Nutzungsbedingungen akzeptieren, um die Registrierung abzu­schließen.
Du musst die Datenschutzbedingungen akzeptieren, um die Registrierung abzu­schließen.